Medizinethik – Ethische Fragen im Krankenhaus, in der Forschung und in der Politik

Schwierige Entscheidungen am Krankenbett, die ethischen Implikationen neuester Forschungsergebnisse bis hin zur Beratung der großen Politik: Medizinethik – was ist das eigentlich?
Im Vortrag werden verschiedene Handlungsbereiche und Themenfelder vorgestellt und anhand aktueller Fälle diskutiert.

Alena Buyx ist Professorin für Ethik der Medizin und Gesundheitstechnologien und Direktorin des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin (IGEM) an der Technischen Universität München (TUM).
Ihre Forschung umfasst den gesamten Bereich der biomedizinischen und öffentlichen Gesundheitsethik und Fragen der Solidarität und Gerechtigkeit.
Sie ist Mitglied mehrerer hochrangiger nationaler und internationalen Ethikgremien, sowie der  acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften.
2016 wurde sie in den Deutschen Ethikrat berufen und war von 2020 bis Sommer 2024 dessen Vorsitzende.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech) statt.

Dienstag, 8. Oktober 2024 · 19:30 Uhr

Prof. Dr. Alena Buyx

©TUM_LaraFreiburger

Zurück

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Anmeldung möglich bis: 08.10.2024

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.

So unterstützen Sie vhs.wissen live

Mit einer freiwilligen finanziellen Unterstützung können auch Sie zum Erfolg des Projektes "vhs.wissen live" beitragen. Ihre Volkshochschule freut sich über einen Beitrag Ihrer Wahl oder Sie können direkt hier überweisen:
IBAN: DE39 7025 0150 0022 9211 26
Kontoinhaber: vhs SüdOst im Lkr. München GmbH
Verwendungszweck: SPENDE vhs.wissen live
Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie bitte zusätzlich Ihre Adresse im Verwendungszweck an.

Alternativ können Sie uns direkt über PayPal unterstützen. Einfach den QR-Code scannen, Betrag auswählen und abschicken. Herzlichen Dank!