KI im Unternehmen – wie gelingt ein vertrauenswürdiger Einsatz?

Beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) fragen sich heute viele Unternehmen, wie sie ethische Leitlinien berücksichtigen können.
Ob Transparenz, Erklärbarkeit, Fairness, Sicherheit oder Datenschutz: Es gibt konkrete Maßnahmen, die eine Implementierung von vertrauenswürdiger KI unterstützen.

Dieser Vortrag beleuchtet aus der Sicht eines IT-Unternehmens den Einsatz von KI und die notwendigen Voraussetzungen und Maßnahmen, um vertrauenswürdige KI-Lösungen zu finden.

Andrea Martin ist Leiterin des IBM Watson Center Munich und CTO Ökosysteme und Verbände bei IBM DACH. Sie ist außerdem Mitglied im acatech Senat, der Plattform Lernende Systeme, dem bayerischen KI-Rat und im Wissenschaftsrat.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech) statt.

Dienstag, 3. Dezember 2024 · 19:30 Uhr

Andrea Martin

©privat

Zurück

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Anmeldung möglich bis: 03.12.2024

Bitte addieren Sie 5 und 2.

So unterstützen Sie vhs.wissen live

Mit einer freiwilligen finanziellen Unterstützung können auch Sie zum Erfolg des Projektes "vhs.wissen live" beitragen. Ihre Volkshochschule freut sich über einen Beitrag Ihrer Wahl oder Sie können direkt hier überweisen:
IBAN: DE39 7025 0150 0022 9211 26
Kontoinhaber: vhs SüdOst im Lkr. München GmbH
Verwendungszweck: SPENDE vhs.wissen live
Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie bitte zusätzlich Ihre Adresse im Verwendungszweck an.

Alternativ können Sie uns direkt über PayPal unterstützen. Einfach den QR-Code scannen, Betrag auswählen und abschicken. Herzlichen Dank!