Die "Ibiza Affäre"

Im Mai 2019 veröffentlichte die Südddeutsche Zeitung gemeinsam mit dem Spiegel das Ibiza-Video, das ein politisches Erdbeben in Österreich auslöste. Der österreichische Vizekanzler Heinz-Christian Strache trat von allen Ämtern zurück, die Regierung zerfiel, es wurden Neuwahlen ausgerufen.

Die SZ-Redakteure Leila Al-Serori und Bastian Obermayer erzählen von den Recherchen, den Folgen und wie sie ein Jahr später auf die Ereignisse blicken.

Link zum Livestream: https://us02web.zoom.us/j/83955449596

Eine Veranstaltung aus der Reihe vhs.wissen live SPEZIAL.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt.

Leila Al-Serori

Donnerstag, 28. Mai 2020 · 19:30–21:00 Uhr

Leila Al-Serori und Bastian Obermayer

Bastian Obermayer

Zurück